Aktivitäten Archiv

16.09.2019 / Pirna

Möglichkeiten und Grenzen digitaler Jugendbeteiligung

Weiterbildung für Aktive in der Kinder- und Jugendabeit: Welche Apps, Webseiten und Social Media-Anwendungen sind zur Unterstützung von Beteiligung von Jugendlichen geeignet? Welche rechtlichen Grundlagen (Jugend- und Datenschutz) gibt es zu beachten?

Gemeinsam wollen wir anhand von praktischen Beispielen Anwendungen ausprobieren! Dadurch können auch Berührungsängste zu Neuen Medien abgebaut und diese besser im Umgang mit den Jugendlichen eingesetzt werden.

Wann:
16.09.2019
Wo:
Begegnungsstätte Treffpunkt+, Gerichtsstraße 6a in Pirna
Wer:
ARBEIT UND LEBEN Sachsen e.V.
Clara Zeitler
Königsteiner Str. 2
01796 Pirna
Tel.: +49 (0) 3501 5823933
Fax: +49 (0) 341 71005-55
E-Mail: Zeitler@arbeitundleben.eu
Web: www.arbeitundleben.eu
Download:
15.09.2019 / Gutshaus Ramin

Filmpremiere ‚Alles echt!‘ mit live Hiphop - Performance

Am 15.9.19 feierte die Produktion ‚Alles Echt!‘ der Jugendgruppe JA (Jugend Aktiv) im Gutshaus Ramin Premiere. Die von den Jugendlichen entwickelte Filmstory nähert sich dem Thema ’Nachhaltigkeit’ über den im Hyperschlaf liegenden Protagonisten Damon und transportiert die Botschaft, das Flucht in Scheinwelten kein Ausweg ist - es gilt, in der realen Welt anzupacken. JA experimentiert zudem mit Möglichkeiten der Kombination von Live-Performance mit Film. In ‚Alles echt!‘ ist eine Hiphopchoreographie integriert, die zum Film getanzt wird. Die Gruppe besteht aktuell aus 19 jungen Menschen zwischen 9 und 22 Jahren und wird vom Verein Nave Randow e.V. getragen. Wir danken dem Verein Arbeit und Leben e.V‘ für seine Kooperation im Rahmen seines Programmes MoDem.

Wann:
15.09.2019
Wo:
Gutshaus Ramin
Wer:
Information
Götz Lehmann, Projektleiter MoDem
Landkreis Vorpommern-Greifswald
Arbeit und Leben Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Projektbüro Schloss Bröllin, Fahrenwalde
Tel: 03 97 47-56 50 23
Mobil: 0173 -635 03 57
E-Mail: lehmann@arbeitundleben.de
Download:
23.08.2019 / Schloss Bröllin (bei Pasewalk)

Wanderausstellung "Das Paradies der Volksgemeinschaft" (20.06.-23.08.2019)

Das »Paradies« der »Volksgemeinschaft«

Wanderausstellung des Dokumentationszentrums Prora über das »KdF-Seebad« in Prora und die deutsche »Volksgemeinschaft«

 

Die Ausstellung besteht aus 2 Teilen:

1. Die Vorstellung von der nationalsozialistischen »Volksgemeinschaft« wird erläutert und der historische Ort »Prora«

und damit die NS-Freizeitpolitik in den weiteren Kontext der Arbeits- und Sozialgeschichte dieser Zeit eingebettet.

2. Die Ausstellung dokumentiert die Bau- und Nutzungsgeschichte des als »KdF Seebad« für 20.000 Urlauber geplanten Gebäudekomplexes von 1935 bis in die Gegenwart, in der er seit 1992 denkmalgeschützt ist.

Ausstellungeröffnung: 20.06.2019

Workshop zur Ausstellung: 22.08.2019

 

Wann:
23.08.2019
Wo:
Schloss Bröllin (bei Pasewalk)
Wer:
Information und Anmeldung (Workshop)
Götz Lehmann, Projektleiter MoDem
Landkreis Vorpommern-Greifswald
Arbeit und Leben Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Projektbüro Schloss Bröllin, Fahrenwalde
Tel: 03 97 47-56 50 23
Mobil: 0173 -635 03 57
E-Mail: baerens@arbeitundlebenmv.de
Download:
22.08.2019 / Schloss Bröllin (bei Pasewalk)

Film "Kleine Germanen" (17:30h), Filmgespräch, Diskussion und Ausstellung "Volksgemeinschaft"

Wann:
22.08.2019
Wo:
Schloss Bröllin (bei Pasewalk)
Wer:
Information und Anmeldung (Workshop)
Götz Lehmann, Projektleiter MoDem
Landkreis Vorpommern-Greifswald
Arbeit und Leben Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Projektbüro Schloss Bröllin, Fahrenwalde
Tel: 03 97 47-56 50 23
Mobil: 0173 -635 03 57
E-Mail: lehmann@arbeitundleben.de
Download:
20.08.2019 / Freital

Ihr habt die Wahl. Wissenswertes zur Landtagswahl in Sachsen

Einfach und ohne Fachchinesisch geht es um die kommende Landtagswahl! Praktisch und an Beispielen besprechen wir:

-Worum geht es konkret bei der Landtagswahl?

-Wie läuft die Wahl ab?

-Wie ist die Meinung von allen Parteien zu ausgewählten Themen?

Wann:
20.08.2019
Wo:
Förderkreis BIOTEC e.V., Gutenbergstraße 12, 01705 Freital
Wer:
ARBEIT UND LEBEN Sachsen e.V.
Clara Zeitler
Königsteiner Str. 2
01796 Pirna
Tel.: +49 (0) 3501 5823933
Fax: +49 (0) 341 71005-55
E-Mail: Zeitler@arbeitundleben.eu
Web: www.arbeitundleben.eu
Download:
15.08.2019 / Pirna

Du hast die Wahl! Weiterbildung für in der Kinder- und Jugendarbeit Aktive und Jugendliche (17.30-20:30h)

Wir verschaffen einen Überblick über die kommende Landtagswahl – wie sie abläuft, wie Politiker/innen ticken und informieren über Themen, die Jugendlichen in Sachsen für die Wahlentscheidung wichtig sind.

Anhand von „Wahlprüfsteinen“ konnten Jugendliche aus eigener Perspektive auf die Programme der Politiker/innen und Parteien schauen. Wir stellen ausgewählte Fragen vor, die die Parteien beantwortet haben.

Wann:
15.08.2019
Wo:
„Oase“ – Landeskirchliche Gemeinschaft, Schloßstraße 6, 01796 Pirna
Wer:
ARBEIT UND LEBEN Sachsen e.V.
Clara Zeitler
Königsteiner Str. 2
01796 Pirna
Tel.: +49 (0) 3501 5823933
Fax: +49 (0) 341 71005-55
E-Mail: Zeitler@arbeitundleben.eu
Web: www.arbeitundleben.eu
Download:
26.06.2019 / Pirna

"Feinstaubbelastung in deiner Nähe? Bau dein eigenes Messgerät!"

Wir bieten einen Selber-Mach-Workshop an, bei dem du die Möglichkeit bekommst, unter fachkundiger Anleitung dein eigenes Feinstaubmessgerät zu bauen. Warum das Ganze? Bürger/innen sollen dazu befähigt werden, sich in ihrem Umfeld selbst zu ermächtigen und zu engagieren, um ein feingliedrigeres Netz an Messgeräten in Deutschland zu etablieren. Dadurch können Feinstaub-Werte aus deiner Umgebung an eine zentrale Stelle geschickt und online für alle zugänglich gemacht werden. An dem neuen Standort wird nur eine Steckdose und ein Internetzugang über WLAN benötigt, damit das Gerät messen und Daten senden kann.

Neben einer kurzen Hinführung zur Thematik und dem Zusammenbau der Geräte wollen wir gemeinsam ins Gespräch kommen.

Wann:
26.06.2019
Wo:
K² - Kulturkiste, Kirchgasse 2, 01796 Pirna
Wer:
ARBEIT UND LEBEN Sachsen e.V.
Clara Zeitler
Königsteiner Str. 2
01796 Pirna
Tel.: +49 (0) 3501 5823933
Fax: +49 (0) 341 71005-55
E-Mail: Zeitler@arbeitundleben.eu
Web: www.arbeitundleben.eu
Download:
20.06.2019 / Freital

Pressetexte und Flyer selber machen! Eine Weiterbildung für Ehrenamtliche und Engagierte in Freital und Umgebung (18-20:30h)

Die Teilnehmer/innen erfahren alles Wissenswerte zum Thema Öffentlichkeitsarbeit, um ein Fest im Verein in Zukunft gut bewerben zu können. Dabei wird es hauptsächlich um Flyer und Pressemitteilungen gehen: Wie müssen sie formal und technisch aufgebaut sein? Welche Inhalte sollten unbedingt rein? Was sollte besser vermieden werden? Zudem wollen wir klären, wie man den richtigen Weg geht, um die eigenen Infos an die richtigen Empfänger zu senden.

 All diese und viele weitere Fragen können wir gemeinsam in gemütlicher Runde besprechen. Da die Weiterbildung abends stattfindet, ist auch für ihr leibliches Wohl gesorgt!

Wann:
20.06.2019
Wo:
Technologie- und Gründerzentrum Freital GmbH, Dresdner Straße 172, Raum „Potschappel“
Wer:
ARBEIT UND LEBEN Sachsen e.V.
Clara Zeitler
Königsteiner Str. 2
01796 Pirna
Tel.: +49 (0) 3501 5823933
Fax: +49 (0) 341 71005-55
E-Mail: Zeitler@arbeitundleben.eu
Web: www.arbeitundleben.eu
Download:
30.05.2019 / Rothenklempenow, Schlossstr. 2 (Parkplatz)

Aktionstage Nachhaltigkeit

Wir möchten Sie herzlich im Rahmen der „Europäischen Nachhaltigkeitswoche“ zu einem bunten Programm für Jung und Alt nach Rothenklempenow einladen.

Die Höfegemeinschaft in Rothenklempenow steht nicht nur für feine Produkte aus vielfältiger Landwirtschaft, Umweltschutz und Direktvermarktung in der Region. Sie möchten in Dialog über die Landwirtschaft treten.

Besuchen Sie die Freiluftausstellung Weltacker, erleben Sie den Rundgang durch die Manufakturen von den preisgekrönten Start-ups Tlaxcalli und Lunch Vegaz und erhalten einen Einblick in die Arbeit der BioBoden Genossenschaft.

Erleben Sie die Zukunft der Landwirtschaft und genießen Sie die lokalen Erzeugnisse!

DIE AKTIONSTAGE FINDEN IM MAI UND JUNI STATT.

Wann:
30.05.2019
Wo:
Wer:
Weitere Informationen:
http://hoefegemeinschaft-pommern.de

UND

Götz Lehmann, Projektleiter MoDem
Arbeit und Leben Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Projektbüro Schloss Bröllin, Fahrenwalde
Tel: 03 97 47-56 50 23
Mobil: 0173 -635 03 57
E-Mail: lehmann@arbeitundlebenmv
Download:
21.05.2019 / Berlin

"Demokratieförderung durch Empowerment und Teilhabe“ - Projektspot beim 24. Deutschen Präventionstag

„Mobiles demokratisches Empowerment im ländlichen Raum“  - ein Projektspot des Projektes MoDem im Themenstrang „Zivilgesellschaftliche Ansätze der Demokratieförderung und Radikalisierungsprävention“ des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ .

Der Spot wird präsentiert beim Deutschen Präventionstag 2019 in Berlin am  21.05.2019  (13 bis 14 Uhr in Estrel Saal A). Er ist Teil einer Vortragsreihe unter dem TitelDemokratieförderung durch Empowerment und Teilhabe“.

Wann:
21.05.2019
Wo:
Berlin
Wer:
Arbeit und Leben Mecklenburg Vorpommern

Veranstaltungsarchive zum Download

Landkreis Vorpommern – Greifswald

Gefördert durch:
Projektträger:
Umsetzung:
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen
Einverstanden